Cookies und personalisierte Werbung

Wir verwenden Cookies und andere Tracking Technologien, um unsere Website zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte und/oder Werbung zur Verfügung zu stellen. Wir geben auch Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website an unsere Partner weiter (z.B. Social Media Partner, Werbeplattformen und Datenanalyse Dienste). Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit anderen Informationen zusammen, die Sie ihnen in einem anderen Zusammenhang zur Verfügung gestellt haben oder die bei Ihrer Nutzung der Partnerdienste gesammelt wurden.

Für weitere Informationen zum Tracking auf dieser Website und wie Sie das Tracking für zukünftige Besuche deaktivieren können, klicken Sie auf Weitere Informationen.

Was darf nicht in die Mikrowelle?

Was darf nicht in die Mikrowelle? – Bosch Hausgeräte informiert

Sie haben eine Mikrowelle, sind aber nicht ganz sicher, was Sie darin erhitzen und zubereiten dürfen? Was nicht in die Mikrowelle darf sind Eier und andere Lebensmittel mit Schalen. Zu groß ist die Explosionsgefahr. Auch Haustiere sollten Sie auf keinen Fall zum Trocknen in Ihre Mikrowelle hineingeben. Nicht dass wir annehmen würden, Sie hätten diese Idee… – aber es soll tatsächlich schon vorgekommen sein. Bei Kirschkernkissen müssen Sie sehr vorsichtig sein. Diese können sehr schnell überhitzt werden. Die Kirschkerne verbrennen dann und verbreiten einen unangenehmen Geruch. Ihr Kirschkernkissen ist dann unbrauchbar. Lesen Sie bitte unbedingt die Hinweise des Kirschkernkissen-Herstellers dazu, wie Sie dieses fachgerecht erwärmen.

Was ebenfalls nicht in die Mikrowelle darf sind Lebensmittel zum Trocknen. Die Mikrowelle ist dafür nicht geeignet. Verwenden Sie hierzu bitte einen Dörrautomaten.

Metallgeschirr und Alufolie dürfen ebenfalls nicht in die Mikrowelle. Es entsteht sonst Funkenflug, und Ihre Mikrowelle ist sofort kaputt. Melamin sollte ebenfalls nicht in die Mikrowelle, da es zum Schmelzen neigt. Ihr Melamingeschirr wird dadurch deformiert und ist möglicherweise unbrauchbar.

Honig kann bei geeigneter Temperatur in der Mikrowelle flüssig gemacht werden. Bei guter Pflege und wenn Sie darauf achten, was nicht in die Mikrowelle darf, haben Sie lange Freude an Ihrem Gerät. Denn Mikrowellen sind sehr robust – egal wie alt sie sind. Sie haben kein Verfallsdatum.

Zu den Reinigung & Pflege Produkten

Kontakt

Rund um die Uhr, an 7 Tagen die Woche, per Telefon und E-Mail.

Großgeräte: +49 89 69 339 339

Kleingeräte: +49 911 70 440 040

bosch-infoteam@bshg.com

Hilfe ist unterwegs.

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin.

Bosch Hausgeräte Service

Ausgezeichneter Service - vor und nach dem Kauf.

Zubehör-Shop

Passendes Zubehör, wirksame Pflegemittel und original Ersatzteile finden Sie hier in unserem Bosch Onlineshop.