Cookies und personalisierte Werbung

Wir verwenden Cookies und andere Tracking Technologien, um unsere Website zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte und/oder Werbung zur Verfügung zu stellen. Wir geben auch Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website an unsere Partner weiter (z.B. Social Media Partner, Werbeplattformen und Datenanalyse Dienste). Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit anderen Informationen zusammen, die Sie ihnen in einem anderen Zusammenhang zur Verfügung gestellt haben oder die bei Ihrer Nutzung der Partnerdienste gesammelt wurden.

Für weitere Informationen zum Tracking auf dieser Website und wie Sie das Tracking für zukünftige Besuche deaktivieren können, klicken Sie auf Weitere Informationen.

Richtig bügeln: Tipps für glatte Wäsche

Bügelleicht zu perfekten Ergebnissen

Bügelleicht zu perfekten Ergebnissen.

Entdecken Sie alle Tipps und Tricks rund ums Thema Bügeln. Ob Sie Ihre Wäsche in kürzester Zeit in Form bringen möchten oder praktische Informationen zu Bügeleisen suchen: Hier sind Sie richtig.

Die perfekte Vorbereitung auf das Bügeln: richtig Sortieren

Die perfekte Vorbereitung auf das Bügeln: richtig Sortieren.

Sortieren Sie vor dem Bügeln Ihre Wäsche nach Stoffarten. Bügeln Sie dann zuerst die empfindlichen Textilien bei schwacher Hitze oder mit der Textilschutzsohle von Bosch. Glätten Sie erst danach Materialien wie Leinen und Baumwolle bei hohen Temperaturen. Für alle, die lieber eine Einstellung für alle Stoffarten nutzen möchten, empfiehlt Bosch die EasyComfort Technologie: Damit entfällt das lästige Vorsortieren komplett.

Mehr zu EasyComfort erfahren

Der Stoff, aus dem die Kleider sind: Textilarten

Der Stoff, aus dem die Kleider sind: Textilarten

Noch nie gab es so viele Textilarten, so viele Möglichkeiten, sie zu mischen, und so viele verschiedene Hersteller-Pflegehinweise. Wir haben alles Wissenswerte über Stoffe und deren Pflege zusammengetragen, damit Sie Ihre Lieblingskleidung optimal pflegen können.

Jeder Stoff braucht eine ganz spezielle Pflege

Jeder Stoff braucht eine ganz spezielle Pflege.

Um seine Lieblingskleidung möglichst lange tragen zu können, ist die Beachtung der richtigen Pflege wichtig. Und ganz besonders bei Babykleidung ist Vorsicht geboten. Dafür hat Bosch die Geräte mit dem ProHygienic Programm entworfen. Sie befreien Stoffe von 99.99% aller Bakterien.

Mehr zu ProHygienic erfahren

Auf die Details kommt es zuerst an.
Auf die Details kommt es zuerst an.

Auf die Details kommt es zuerst an.

Bei Hemden und Blusen sollten Sie zunächst die Feinarbeit leisten: Erst Kragen, Manschetten, Taschen, Knopfloch und Knopfleiste bügeln, damit die Brust- und Rücken-Partien danach nicht wieder verknittern.

Taillierte Teile richtig glätten.
Taillierte Teile richtig glätten.

Taillierte Teile richtig glätten.

Stark taillierte Kleidung, beispielsweise Blusen, Hemden und Kleider werden durch eine Gebläsefunktion des Bügelbretts, wie sie der Aktiv-Bügeltisch von Bosch bietet, für leichteres Bügeln fixiert. Die Faltenbildung wird so optimal unterbunden.

Elastische Stoffe ganz ohne Ausbeulungen.
Elastische Stoffe ganz ohne Ausbeulungen.

Elastische Stoffe ganz ohne Ausbeulungen.

Ausgebeulte Stellen bei elastischen Stoffen lassen sich mit der Kraft des Tiefendampfs besonders leicht beseitigen: Hängen Sie das Stück einfach auf einen Kleiderbügel und bedampfen Sie die betreffenden Stellen. Noch leichter geht es mit dem Aktiv-Bügeltisch, da hier durch das gemeinsame Wirken von heißem Dampf und kühler Luft elastische Stoffe schnell wieder ihre Ursprungsform annehmen. Auch Blazer oder Sakkos kann man einfach auf einen Kleiderbügel hängen und mit Tiefendampf ohne direkten Kontakt mit der Sohle auffrischen.

Jeans in wenigen Handgriffen bügeln.
Jeans in wenigen Handgriffen bügeln.

Jeans in wenigen Handgriffen bügeln.

Das Geheimnis des schnellen und effektiven Bügelns einer Jeans lautet: Tiefendampf. Bügeln Sie zuerst Taschen, Gesäß und Beinnaht vor. Danach legen Sie die Hosenbeine exakt übereinander und bügeln die Jeanshose von einer Seite. Durch den Tiefendampf, der durch alle Lagen dringt, werden alle Schichten gleichmäßig geglättet.

Richtig bügeln mit der passenden Bügelsohle

Richtig bügeln mit der passenden Bügelsohle.

Bosch Bügelsohlen sind hart, kratzfest und besonders gleitfähig. Durch Beschichtung und intelligenter Anordnung der Dampfaustrittslöcher unterscheiden wir folgende Sohlenarten: CeranuimGlissée mit besten Gleiteigenschaften, PalladiumGlissée, InoxGlissée oder als Zubehör für empfindliche Stoffe die Textilschutzsohle. Doch auch die beste Sohle hilft nicht, wenn man das Bügeleisen auf der Kleidung vergisst. Deshalb hat Bosch die smarte SensorSecure Technologie erfunden, die Ihr Dampfbügeleisen automatisch deaktiviert, sobald Sie den Griff loslassen.

Zu unseren Textilschutzsohlen

Beim Bügeln an die Umwelt denken. Auf Knopfdruck.

Beim Bügeln an die Umwelt denken. Auf Knopfdruck.

Unsere Bügeleisen liefern auch im Energiesparmodus einwandfreie Ergebnisse. Wählen Sie einfach per Knopfdruck das Eco-Programm und senken Sie den Energie- und Wasserverbrauch. Mit der ProEnergy Funktion sparen Sie bis zu 30% Energie und bis zu 40% Wasser – und können weiterhin nahezu alle Stoffe mühelos bügeln.

Von kompakt bis leistungsstark – entscheiden Sie sich für das passende Bügelgerät.

Von kompakt bis leistungsstark – entscheiden Sie sich für das passende Bügelgerät.

Perfekt glatte Textilien? Kein Problem mit den innovativen Technologien von Bosch. Entdecken Sie hier die Vorteile unserer Dampfbügelstationen, Kompakt-Dampfgeneratoren, die verschiedenen Bügeleisen, Aktiv-Bügeltische und vieles mehr.

Finden Sie das Bügeleisen, das zu Ihnen passt

Unser Service

Ausgezeichneter Service von Bosch - vor und nach dem Kauf.

Großgeräte: Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr +49 89 69 339 339

bosch-infoteam@bshg.com

Bosch erleben

Entdecken Sie Qualität, Perfektion und Zuverlässigkeit.

Händlersuche

Finden Sie Händler oder Service-Shops in Ihrer Nähe!

MyBosch

Jetzt kostenlos registrieren und viele Vorteile sichern!