Cookies und personalisierte Werbung

Wir verwenden Cookies und andere Tracking Technologien, um unsere Website zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte und/oder Werbung zur Verfügung zu stellen. Wir geben auch Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website an unsere Partner weiter (z.B. Social Media Partner, Werbeplattformen und Datenanalyse Dienste). Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit anderen Informationen zusammen, die Sie ihnen in einem anderen Zusammenhang zur Verfügung gestellt haben oder die bei Ihrer Nutzung der Partnerdienste gesammelt wurden.

Für weitere Informationen zum Tracking auf dieser Website und wie Sie das Tracking für zukünftige Besuche deaktivieren können, klicken Sie auf Weitere Informationen.

Rezept für Polentabrot.

Polentabrot nach einem Rezept von Bosch, perfekt zubereitet in Bosch Backöfen der Serien 6 und 8.

Eine außergewöhnliche Kombination: Knuspriges Polentabrot mit Espressobutter.

Was gewagt klingt, schmeckt ganz vorzüglich. Verwöhnen Sie Ihre Gäste, Ihre Familie oder sich selbst mit schmackhaftem Polentabrot und Espressobutter. Wobei die Espressobutter nicht das einzige Highlight ist. Damit das Brot besonders knusprig wird, geben Sie zusätzliche Feuchtigkeit hinzu. Aber wann und wieviel? Kein Problem mit unserer besonderen Zutat für optimales Gelingen: Mit der Dampfstoß-Funktion unserer Bosch Backöfen der Serie 8 wird exakt die erforderliche Menge Wasserdampf zum richtigen Zeitpunkt zugeführt – für noch bessere Ergebnisse.

Entdecken Sie die Backöfen von Bosch

Zutaten für Polentabrot nach einem Rezept von Bosch, zubereitet in Bosch Backöfen der Serien 6 und 8.

Zutaten | Für 1 Laib, ca. 20 Scheiben.

Backblech

Teig:

310 g Weizenmehl, Type 550

70 g Roggenmehl, Type 1150

70 g Polenta

21⁄2 TL trockener Sauerteig-Extrakt, ca. 10 g 1 TL Trockenhefe

1 TL Zucker

Ca. 270 ml Wasser

1 EL Olivenöl

1 TL Zitronensaft

Ca. 1 1/2 TL Salz

Espressobutter

100 g weiche Butter

3 EL starker Espresso, kalt

Einige Tropfen Worcestersauce

Einige Tropfen Tabasco

1 Prise gemahlener Kardamom

1 Prise Muskatnuss, frisch gemahlen

1 Prise Zimt

Pfeffer, frisch gemahlen, Kräutersalz

Zusätzlich:

Backpapier

Zubereitung.

1. Für den Teig alle Zutaten in eine Rührschlüssel geben und zu einem glatten, weichen Teig kneten. Zu einem 20x30 cm großen Rechteck formen, in eine mit Öl gefettete Form geben und mit Frischhaltefolie abdecken. Den Teig 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend den Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und dreimal entlang der Längsachse falten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und wie angegeben backen. Das gebackene Brot auskühlen lassen.

3. Für die Espressobutter die Butter schaumig rühren. Die übrigen Zutaten untermengen und mit Pfeffer und Kräutersalz würzen.

Einstellungen.

4D Heißluft

220 °C

Dampfzugabe Stufe 03

Backzeit: 20-25 Minuten

Polentabrot nach einem Rezept von Bosch mit Gärstufe, perfekt zubereitet in Bosch Backöfen der Serien 6 und 8.

Tipp.

Sie können den Teig auch im Ofen gehen lassen. Stellen Sie dazu die Heizart „Gärstufe“ und die Temperatur 40 °C ein.

Wenn Sie die Enden des Brots leicht gegeneinander drehen, bricht die Kruste beim Backen appetitlich auf.

Bosch Backöfen der Serien 6 und 8 für perfekte Ergebnisse beim Backen und Kochen.

Noch bessere Ergebnisse bei jedem Gericht.

Mit einer intelligenten Ausstattung gelingt jedes Gericht noch besser. Entdecken Sie die umfangreichen Funktionen unserer Einbaubacköfen – für Kochen in Perfektion.

Entdecken Sie die Backöfen von Bosch

Unser Service

Ausgezeichneter Service von Bosch - vor und nach dem Kauf.

Großgeräte: Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr +49 89 69 339 339

bosch-infoteam@bshg.com

Bosch erleben

Entdecken Sie Qualität, Perfektion und Zuverlässigkeit.

Händlersuche

Finden Sie Händler oder Service-Shops in Ihrer Nähe!

MyBosch

Jetzt kostenlos registrieren und viele Vorteile sichern!