Wie ein Profi: Verschiedene Länder, verschiedene Gerichte

Verschiedene Länder, verschiedene Gerichte

Es gibt die verschiedensten Gründe zu reisen – Essen ist einer dieser Gründe! Wenn Sie nicht um die Welt reisen können, tun Sie so als ob – verbringen Sie einen kulinarischen Abend im Land Ihrer Wahl bei Ihnen zu Hause. Begleiten Sie uns auf einer Reise durch verschiedene Gerichte aus fünf verschiedenen Ländern und lassen Sie sich von Köstlichkeiten aus aller Welt inspirieren.

Marokko: Ein Märchen aus 1001 Nacht.

Was wäre ein marokkanischer Abend ohne eine köstliche Tagine? Tagine ist ein Berber-Eintopf, der in einem speziellen kuppelförmigen Tontopf langsam gegart wird. Das Geheimnis dieses Gerichts: In der Kuppel sammelt sich Dampf an, der in den Eintopf zurückgeführt wird, sodass er besonders saftig bleibt.

Holen Sie sich die perfekte marokkanische Atmosphäre an Ihren Esstisch – mit einer Dekoration in kräftigen Farben, Miniaturlaternen, handgefertigtem marokkanischen Geschirr und natürlich Teilen mit exotischen Mosaiken – und entführen Sie Ihre Gäste in ein Märchen aus 1001 Nacht.

Auch wenn jedes Märchen einmal endet, sorgen Sie sich nicht um den Abwasch – mit dem Schutzprogramm Glas 40 °C können Sie die Tagine und sogar Ihr handgefertigtes marokkanisches Geschirr bedenkenlos in die Spülmaschine geben.

Marokko: Ein Märchen aus 1001 Nacht.

Italien: Viele Gerichte führen nach Rom.

Für „Dolce Vita“ müssen Sie nicht mehr aus dem Haus gehen: Genießen Sie den Abend in der Emiglia-Romana mit einem traditionellen ragù Bolognese und runden Sie Ihren mediterranen Abend mit einem köstlichen Glas Wein ab. Die Fleischsoße harmoniert gut mit einem mittelkräftigen Rotwein, beispielsweise einem Valpolicella oder Primitivo aus Sizilien.

Um das „Dolce far niente“ noch intensiver zu erleben, überlassen Sie den weiteren „Italian Job“ bedenkenlos Ihrem Geschirrspüler: Mit dem Gläserhalter können Sie sogar Ihre Burgundergläser in den Geschirrspüler geben, ohne Glaskorrosion befürchten zu müssen. Außerdem sorgt das Schutzprogramm Glas 40 °C für optimale Pflege und bestmöglichen Schutz dieser empfindlichen Weingläser.

Italien: Viele Gerichte führen nach Rom.

Thailand: Abendessen im Land des Lächelns.

Sie möchten einen Abend in Bangkok verbringen? Nichts leichter als das! Servieren Sie Ihren Gästen ein würziges Thai-Curry mit köstlichem Klebereis auf Bananenblättern.

Die Basis für dieses köstliche Gericht ist eine hausgemachte Currypaste. Verwenden Sie ein authentisches Rezept und bereiten Sie die Paste vor, indem Sie alle Zutaten in einen Mörser geben und mit einem Stößel fein mahlen, bis eine geschmeidige Konsistenz entsteht.

Wenn Ihre köstliche Currypaste fertig ist, machen Sie sich keine Gedanken über die Reinigung Ihres Steinmörsers. Sie sollten ihn zwar nicht in den Geschirrspüler geben, aber er lässt sich auch so überraschend einfach reinigen: Verwenden Sie einfach warmes Wasser und einen sauberen Schwamm, um alle Rückstände der Currypaste zu beseitigen. Um Beschädigungen am Material des Mörsers zu vermeiden und sicherzustellen, dass sich keine Seifenreste an seiner Oberfläche ablagern und seifige Aromen verursachen, verwenden Sie keine Seife und keinen Reiniger.

Thailand: Abendessen im Land des Lächelns.

Südafrika: Das Kap des guten Essens.

Südafrikanisches Essen ist so farbenfroh und vielfältig wie das Land selbst. Jedes Gericht reflektiert verschiedene kulturelle Einflüsse, die man auf dem ganzen Kontinent antrifft.

Bringen Sie die Farben der Regenbogennation auf Ihren Tisch und gehen Sie auf eine Safari durch die traditionelle Küche, die normalerweise über einem offenen Feuer oder in dem typischen dreibeinigen Topf mit dem Namen „Potije“ zubereitet wird.

Machen Sie sich keine Sorgen um den Tafelberg, der am Ende Ihrer hausgemachten Safari zurückbleibt: Ihr Geschirrspüler bewältigt nicht nur das Geschirr, das perfekt gereinigt und getrocknet wird, sondern spült selbst Ihren Potije besonders schonend.

Südafrika: Das Kap des guten Essens.

Amerika: Das perfekte Din(n)er.

Wenn es um die Klassiker der amerikanischen Küche geht, denkt man an Burger und Pommes frites. Bringen Sie Ihre Frikadellen mit einer Burgerpresse perfekt in Form und kreieren Sie köstliche, saftige Burger für Ihren Ausflug in die USA.

Für das ultimative amerikanische Diner-Gefühl servieren Sie Ihre Pommes frites in einem typischen Kunststoffkorb, mit Coleslaw als Beilage.

Am Ende Ihres Din(n)er-Abends müssen Sie sich nicht um die Reinigung Ihres Kunststoffgeschirrs sorgen: Mit der PerfectDry-Funktion Ihres Geschirrspülers wird selbst Kunststoff perfekt getrocknet.

Amerika: Das perfekte Din(n)er.

MyBosch

Jetzt kostenlos registrieren und viele Vorteile sichern!

Unser Service

Ausgezeichneter Service von Bosch - vor und nach dem Kauf.

Großgeräte: Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr +49 89 69 339 339

bosch-infoteam@bshg.com

Bosch erleben

Entdecken Sie Qualität, Perfektion und Zuverlässigkeit.

Händlersuche

Finden Sie Händler oder Service-Shops in Ihrer Nähe!