Cookies und personalisierte Werbung

Wir verwenden Cookies und andere Tracking Technologien, um unsere Website zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte und/oder Werbung zur Verfügung zu stellen. Wir geben auch Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website an unsere Partner weiter (z.B. Social Media Partner, Werbeplattformen und Datenanalyse Dienste). Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit anderen Informationen zusammen, die Sie ihnen in einem anderen Zusammenhang zur Verfügung gestellt haben oder die bei Ihrer Nutzung der Partnerdienste gesammelt wurden.

Für weitere Informationen zum Tracking auf dieser Website und wie Sie das Tracking für zukünftige Besuche deaktivieren können, klicken Sie auf Weitere Informationen.

Wie ein Profi: So spart der Eco-Modus Energie

So spart der Eco-Modus Energie

Verantwortung auf Knopfdruck.

Unsere Geschirrspüler durchlaufen 485 strenge Qualitätsprüfungen, bevor sie das Werk verlassen, und bei der Herstellung schenken wir den Ressourcen besondere Aufmerksamkeit. So wird an nichts gespart – außer am Energieverbrauch. Aber wie funktioniert unser Eco-Modus genau? Wir haben einige interessante Fakten zu unserem Energiesparmodus zusammengestellt.

Längerer Programmlauf, weniger Energie?

Längerer Programmlauf, weniger Energie?

Wie kann ein Programm wie Eco 50° Energie sparen, wenn es doch länger läuft? Die Antwort ist überraschend einfach: Durch den längeren Reinigungszyklus muss das Wasser nicht so stark aufgeheizt werden wie bei Programmen mit kürzerer Laufzeit. Außerdem wird Ihr Geschirr länger eingeweicht, sodass Ihr Geschirrspüler für die Reinigung in diesem Modus nicht so viel Wasser wie in anderen Programmen verbraucht. So sinkt der Energieverbrauch – und gleichzeitig der Wasserverbrauch.

Ist die Energieeinsparung wirklich der Rede wert?

Ist die Energieeinsparung wirklich der Rede wert?

Wenn Sie das Programm Eco 50° verwenden, werden für einen Spülzyklus 0,73 kWh* benötigt. Gegenüber dem Auto-Programm sparen Sie im Lauf eines Jahres etwa 523,6 kWh. Mit dieser Energie kann eine Energiesparlampe etwa 2 Jahre und 2 Monate brennen.

*Verwendung des Eco-Modus 50° C. Die Werte variieren zwischen den einzelnen Modellen und Marken.

Sollte ich also immer den Eco-Modus verwenden?

Sollte ich also immer den Eco-Modus verwenden?

Die Zahlen sprechen natürlich für sich, aber Sie sollten das Programm Eco 50° C nicht grundsätzlich verwenden. Um perfekte Ergebnisse für Ihr Geschirr und die Umwelt zu erzielen, sollten Sie Ihr Programm immer in Abhängigkeit von der Beladung und dem Grad der Verschmutzung des Geschirrs wählen. Unsere Auto-Programme (in Abhängigkeit vom Modelltyp) und einige andere Spezialprogramme messen beispielsweise diese Faktoren und wählen automatisch die optimalen Einstellungen für den Energie- und Wasserverbrauch. Um sicherzustellen, dass diese Messungen präzise sind, wird dringend empfohlen, regelmäßig Heißwasser-Programme oder das Maschinepflege-Programm laufen zu lassen, damit der Geschirrspüler selbst nicht mit Rückständen oder Bakterien verunreinigt wird.

MyBosch

Jetzt kostenlos registrieren und viele Vorteile sichern!

Unser Service

Ausgezeichneter Service von Bosch - vor und nach dem Kauf.

Großgeräte: Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr +49 89 69 339 339

bosch-infoteam@bshg.com

Bosch erleben

Entdecken Sie Qualität, Perfektion und Zuverlässigkeit.

Händlersuche

Finden Sie Händler oder Service-Shops in Ihrer Nähe!