Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern. Ignorieren Sie diese Nachricht, wenn Sie damit einverstanden sind. Klicken Sie auf den Link rechts, wenn Sie mehr Informationen über die verwendeten Cookies sowie auch die Verwaltung Ihrer Einstellungen sehen möchten.

 

Polenta-Brot Rezept

Polenta-Brot perfekt zubereitet mit den Bosch Backöfen der Serie 6 und 8.

Brot trifft auf Kaffee: Knuspriges Polenta-Brot mit Espresso-Butter

Das klingt seltsam, schmeckt aber unglaublich lecker. Verwöhnen Sie Ihre Gäste, Ihre Familie oder sich selbst mit einem schmackhaften Polenta-Brot und Espresso-Butter. Dabei ist die Espresso-Butter nicht der einzige Geheimtipp. Für ein noch knusprigeres Gelingen backen Sie das Brot unter Zugabe von Feuchtigkeit. Aber wie viel und wann? Kein Problem mit unserer besonderen Zutat: Die Dampfstoss-Funktion bei Bosch Backöfen der Serie 8 sorgt für die genau richtige Dampfzugabe zur richtigen Zeit und damit für ein noch besseres Backergebnis.

Mehr erfahren über Bosch Backöfen

Zutaten und Rezept für die Zubereitung von Polenta-Brot mit den Bosch Backöfen der Serie 6 und 8.

Zutaten | Für 1 Laib mit ca. 20 Scheiben

Backblech
Brotmischung:
310 g Weizenmehl, Type 550
70 g Roggenmehl, Type 1150
70 g Polentagriess
2½ TL Sauerteigextrakt, ca. 10 g bzw. 1 TL Trockenhefe
1 TL Zucker
ca. 270 ml Wasser
1 EL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
ca. 1½ TL Salz

Espresso-Butter:
100 g Butter, weich
3 EL starker Espresso, kalt
Einige Tropfen Worcester-Sauce
Einige Tropfen Tabasco
1 Prise gemahlener Kardamom
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise Zimt
Pfeffer aus der Mühle, Kräutersalz

Ausserdem:
Backpapier

Zubereitung

1.
Für den Teig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten weichen Teig verkneten. Zu einem 20x30 cm grossen Rechteck formen, in eine mit Öl ausgestrichene Form legen und mit Klarsichtfolie abdecken. Den Teig im Kühlschrank 12 Stunden ruhen lassen. Danach an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

2.
Den Teig auf eine mit Roggenmehl bemehlte Arbeitsfläche stürzen, die Oberfläche mit Mehl bestäuben und das Teigstück dreimal um die Längsachse drehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und wie angegeben backen. Das fertig gebackene Brot abkühlen lassen.

3.
Für die Espresso-Butter die Butter schaumig rühren. Alle weiteren Zutaten unterrühren und mit Pfeffer und Kräutersalz abschmecken.

So stellen Sie ein

4D-Heissluft
220 °C
Dampfzugabe Stufe 03
Backzeit: 20-25 Minuten

Polenta-Brot perfekt zubereitet mit den Bosch Backöfen der Serie 6 und 8 und der Gärstufe.

Tipp

Sie können den Teig auch im Backofen gehen lassen. Stellen Sie dazu die Heizart „Gärstufe“ und 40 °C ein.

Leicht eingedreht bricht die Kruste beim Backen wunderbar auf.

Bosch Backöfen der Serie 6 und 8 für optimale Gar- und Backergebnisse.

Damit gelingt jedes Rezept noch besser.

Wenn es ums Garen geht, reicht eine clevere Funktion, damit jedes Rezept noch besser gelingt. Entdecken Sie jetzt die zahlreichen Ausstattungsmerkmale unserer Backöfen und garen Sie Ihre Speisen perfekt auf den Punkt.

Mehr erfahren über Bosch Backöfen

Unser Service

Ausgezeichneter Service von Bosch - vor und nach dem Kauf.

0848 888 200

ch-service@bshg.com

Bosch erleben

Entdecken Sie Qualität, Perfektion und Zuverlässigkeit.

Händlersuche

Finden Sie Händler oder Service-Shops in Ihrer Nähe!

MyBosch

Jetzt kostenlos registrieren und viele Vorteile sichern!