Mikrowelle reinigen: Verbranntes entfernen

Mikrowelle reinigen & Verbranntes entfernen – so geht's

Die Mikrowelle reinigen, wenn Verbranntes sich darin befindet, funktioniert wie folgt: Nehmen Sie den Drehteller heraus und weichen Sie ihn in sanfter Spüllauge ein. Den Innenraum wischen Sie am besten mit einem feuchten Tuch aus. Lassen Sie die Reste etwas in Spüllauge einweichen. Schalten Sie die Mikrowelle aber nicht ein während des Einweichens. Wischen Sie den Innenraum danach mit einem weichen Tuch aus. Die raue Seite von Universalschwämmen sollten Sie nicht benutzen, um Ihre Mikrowelle zu reinigen und Verbranntes zu entfernen. Diese würden den Innenraum eventuell zerkratzen. Backofenspray dürfen Sie ebenfalls nicht einsetzen. Es ist zu aggressiv. Am besten ist, Sie warten mit der Reinigung der Mikrowelle nicht zu lange, sondern reinigen diese immer direkt nach der Erwärmung und Zubereitung von Speisen. So kommt es gar nicht erst zu hartnäckigen Verschmutzungen und Ihre Mikrowelle lässt sich so immer schnell und einfach reinigen.

Zum Mikrowellenreiniger

Kontakt

Rund um die Uhr, an 7 Tagen die Woche, per Telefon und E-Mail.

Großgeräte: Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr +49 89 69 339 339

Kleingeräte: +49 911 70 440 040

bosch-infoteam@bshg.com

Hilfe ist unterwegs.

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin.

Bosch Hausgeräte Service

Ausgezeichneter Service - vor und nach dem Kauf.

Zubehör-Shop

Passendes Zubehör, wirksame Pflegemittel und original Ersatzteile finden Sie hier in unserem Bosch Onlineshop.