Detail Pressemeldung

Wäscht, trocknet und spart am besten!

Logixx 7-Waschtrockner von Bosch Testsieger bei Stiftung Warentest

München – Gute Zeiten für die Wäschepflege – und für Bosch. Das Unternehmen, das mit verlässlicher Technik, innovativen Ideen und substanziellen Mehrwerten seit Jahren für ausgezeichnete Waschergebnisse in den Haushalten sorgt, freut sich im Oktober über einen weiteren Testsieg bei der Stiftung Warentest. Diesmal standen die Allrounder unter den Wäschepflegegeräten, die Waschtrockner, auf dem Prüfstand. Dabei wurde das Modell WVH28540 aus der Logixx-Baureihe gemeinsam mit zwei weiteren Geräten Testsieger. Nach den Erfolgen der Bosch Logixx Waschmaschinen (WAS32443, WAS28443) Ende 2011 und des Bosch EcoLogixx Wärmepumpentrockners (WTW86562) Anfang 2012 ist damit klar: Bosch ist bei der Wäschepflege allererste Wahl – egal, ob es um Waschmaschinen, Trockner oder Waschtrockner geht.

Beste Noten in der Leistungsprüfung
„Wäscht und trocknet rundum gut“ – so lautet die Gesamtbeurteilung der Prüfer für das Kombimodell, das zwei voll funktionsfähige Einzelgeräte in sich vereint. In der strengen Leistungsprüfung nach den gleichen Kriterien, die auch bei den Waschmaschinen- und Trockner-Tests angelegt werden, konnte der Spitzenreiter mit Top-Ergebnissen überzeugen. Er erzielte nicht nur mit seiner „guten“ Waschleistung (Note 2,1), sondern auch mit der noch besseren Waschtrocknungs- und Trocknungsfunktion (Note 1,9) die besten Werte im Test. Hinzu kommt die äußerst benutzerfreundliche Handhabung (Note 1,9). Entweder in unmittelbarer Folge oder getrennt voneinander wäscht und trocknet der Automat bis zu vier Kilogramm Wäsche – will man lediglich waschen, sind es sogar sieben Kilo. Für die guten Resultate sorgt unter anderem das patentierte VarioSoft-Trommelsystem – es ermöglicht mit seiner Tropfenstruktur und den asymmetrischen Mitnehmern einen besonders effizienten Wasch- und Trocknungsprozess. Tadellos auch die Langzeitprüfung: Selbst im Dauereinsatz zeigte der Logixx 7 Waschtrockner keine Schwächen (Note 1,0).

Niedrigster Wasserverbrauch im Test
Bislang galten Waschtrockner eher als Randerscheinung auf dem Wäschepflegemarkt – das lag unter anderem auch an ihren vergleichsweise hohen Wasser- und Stromverbrauchswerten. Doch in Sachen Verbrauchsökonomie hat sich einiges getan. Top-Geräte wie das von Bosch greifen zur Kühlung des Kondensators längst nicht mehr auf frisches und wertvolles Leitungswasser zurück, sondern nutzen die Luft als Kühlmedium. Ihre Luftkondensations-Technologie spart bis zu 38 Liter im Vergleich zu herkömmlichen Geräten ein. Von Stiftung Warentest gab es für diese Ressourcenschonung ein Doppelplus in der Kategorie „Wasserverbrauch“ und die insgesamt beste Note für die Umwelteigenschaften beim Waschtrocknen und Trocknen. Auch in Sachen Stromverbrauch muss sich das Logixx 7-Modell aufgrund der innovativen AirCondensation Technology nicht verstecken – es wäscht und trocknet in der Energieeffizienzklasse A. Sein Motor, der bürstenlose EcoSilence Drive, steht zusätzlich für Kraft und Effizienz, Laufruhe und Langlebigkeit.

Komfortable Alternative zu Einzelgeräten
Ein Waschtrockner ist ideal für alle, die viel Wäsche, aber wenig Platz haben. Früher musste man für die Doppelfunktion jedoch Abstriche bei Leistung und Komfort in Kauf nehmen. Doch inzwischen, das bestätigt das Testergebnis, können die besten Kombigeräte so gut waschen und trocknen wie vergleichbare Einzelmodelle. Und auch bei den Komfortmerkmalen stehen sie diesen in nichts mehr nach: Der aktuelle Testsieger verfügt unter anderem über einen wartungsfreien, selbstreinigenden Kondensator, ein komfortables, extra-großes Display mit Restzeitanzeige und Zeitvorwahl. Dazu wird die große Programmvielfalt nahezu jeder Situation gerecht – unterstützt von der VarioPerfect-Spezialfunktion für zeit- oder energiesparoptimierte Programme. Sogar eine integrierte Fleckenautomatik für sechs häufige Verschmutzungsarten besitzt das Gerät. Alle Funktionen sind einfach über die vollelektronische Einknopf-Bedienung abrufbar.

Das aktuelle Testergebnis bestätigt: Der Bosch Logixx 7 Waschtrockner ist eine ausgezeichnete Alternative zu zwei Einzelgeräten – insbesondere für Haushalte, die nur über wenig Platz verfügen.


Pressebilder: 8477_01 bis _04

Journalistenkontakt:
Astrid Zászló
+49 (0)89 4590 2906
presse.bosch@bshg.com

2011 feierte die Bosch-Gruppe ihr 125-jähriges Bestehen – und seit über 75 Jahren steht der Name Bosch auch bei Hausgeräten für Entwicklungskompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit. Bereits Firmengründer Robert Bosch, der im Jahr 2011 ganze 150 Jahre alt geworden wäre, bekannte sich zu dem bis heute gültigen Leitgedanken, „Technik fürs Leben“ herzustellen. Diese Tradition verpflichtet und motiviert das Unternehmen bis heute: Als führende Hausgeräte-Marke in Europa fertigt Bosch Kühlgeräte, Waschmaschinen und Trockner, Geschirrspüler, Herde sowie Consumer Products für Haushalte auf der ganzen Welt. Seit Generationen erleichtern diese Produkte den Alltag der Menschen und verhelfen ihnen zu mehr Lebensqualität. Das Streben nach substanzieller Wertigkeit und Perfektion spiegelt sich nicht nur wider in einer ausgereiften Funktionalität der Geräte und leistungsstarker Technik, sondern auch in einer immer wieder ausgezeichneten Produktgestaltung. Der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur, der schon seit jeher zu den Unternehmensgrundsätzen zählt, äußert sich in energieeffizienten, Ressourcen schonenden und nachhaltigen Produkten und Prozessen.

Mehr Informationen unter www.bosch-home.com/de.

Zurück

 
 
Online Survey