Detail Pressemeldung

Sorgen nachhaltig für besseres Klima: Die neuen Bosch-Dunstabzugshauben mit EcoSilence Drive und EcoSensor

Sorgen nachhaltig für besseres Klima: Die neuen Bosch-Dunstabzugshauben mit EcoSilence Drive und EcoSensor

  • „Reibungsarmer, leiser und effizienter Motor: EcoSilence Drive
  • Komfortable automatische Leistungsanpassung durch Bosch EcoSensor
  • „weitere Features: sparsames LED-Licht, moderne Bedienphilosophie, aktives Filtermanagement

München – Neben Kühlgeräten, Geschirrspülern und Wäschepflegegeräten geraten auch Kochstellen, Backöfen und Dunstabzugshauben immer mehr in den Fokus energiebewusster Verbraucher. Zum Herbst hin präsentiert Bosch neue Modelle, die besonders ökonomisch und effizient arbeiten. Der cleverste Weg unseren Energieverbrauch zu senken, ist unnötigen Verbrauch gleich ganz zu vermeiden. Mithilfe moderner Sensor-Technologie schaltet sich die neue Bosch-Haube automatisch je nach Bedarf zu und ab, und verbraucht damit immer nur genau so viel Energie wie notwendig. Ihr langlebiger, verschleißfreier Motor arbeitet effizient und leise. Und zwar, je nach Wunsch und Wohnsituation, im Abluft- oder Umluftbetrieb.

 

Klima-Herzstück: der EcoSilence Drive

Sparsam, leise und leistungsstark soll sie sein, vor allem aber störungsfrei und verlässlich arbeiten: die Dunstesse. Für diese Qualitäten stehen in besonderem Maße die neuen Bosch-Dunsthauben mit EcoSilence Drive-Motor. Der bürstenlose Antrieb arbeitet extrem reibungsarm, was zwei Vorteile hat: Zum einen werden so Energieverluste durch Reibungswärme minimiert, zum anderen reduziert sich das Betriebsgeräusch. Auch die Langlebigkeit profitiert. In Kombination mit der blendfreien LED-Beleuchtung spart der innovative, elektronisch gesteuerte Antrieb über 80 Prozent Energie gegenüber herkömmlichen, fünf Jahre alten Geräten mit Halogenbeleuchtung. Dabei erreicht der Motor je nach Ausführung eine Umwälzleistung von bis zu 1.000 Kubikmeter pro Stunde und sorgt so stets für angenehm saubere Luft über der Kochstelle. Den EcoSilence Drive-Motor haben jetzt alle Bosch-Essen, die mit dem Green Technology inside - Label für besonders nachhaltige Geräte ausgezeichnet sind.


Vollautomatische Steuerung: der EcoSensor

Wer kocht, ist auf die Zubereitung der Speisen konzentriert. Wer konzentriert ist, lässt sich nur ungern durch das unvermeidliche Nachjustieren der Gebläsestufe unterbrechen. Hilfreich ist es, wenn die Einstellung so leicht und schnell wie möglich vor sich geht, aber am besten entfällt sie ganz. – Diese Einsicht hat Bosch dazu bewogen, den EcoSensor zu entwickeln. Der EcoSensor misst, einmal aktiviert, die Intensität des aufsteigenden Dampfes und reguliert dementsprechend die Leistungsstufe der Dunstesse. Die automatische Anpassung der Gebläseleistung ist nicht nur bequem, sondern garantiert auch einen maximal wirtschaftlichen und effizienten Betrieb. So schaltet die Esse etwa selbsttätig auf eine niedrigere Stufe um, sobald die heiße Anbratphase mit ihrer hohen Dunstentwicklung vorüber ist und unterstützt so den sorgsamen Umgang mit Energie.

 

Moderne Leicht-Bediensysteme

Aber auch für diejenigen, die ihr Gerät am liebsten selbst bedienen, hat Bosch gute Nachrichten: Alle neuen Essen verfügen über moderne, je nach Modell unterschiedliche Bediensysteme – vom klassischen Wippschalter bei den Einstiegsmodellen bis hin zur Premium-Elektronik mit akustischem Tasten-Feedback und zur Top-Elektronik, bei der der EcoSensor integriert ist. Mit drei Standardstufen und zwei zusätzlichen Intensivstufen sowie Dimmfunktion stellen sich die Modelle auf jede nur mögliche Koch-Situation ein. Einige verfügen zudem über ein Filtermanagement, das via Display anzeigt, wann der Filter gereinigt oder gewechselt werden muss.

 

Am effizientesten mit Umluft

Geblieben ist die hohe Modellvielfalt, die sich den individuellen Wünschen hinsichtlich Bedienkomfort, Abmessungen, Lichtfunktionalität und Leistung anpasst. Und für den steigenden Bedarf an Umluftlösungen in energieoptimierten Wohnräumen hält Bosch das neue CleanAir-Umluftmodul bereit, das mit seinem modernen Design zu jeder Haube und jedem Küchenstil passt und zugleich die effizienteste Art der Luftreinigung überhaupt darstellt.

 

Pressebilder: 8516-01 bis -11

 

Journalistenkontakt:

Astrid Zászló

+49 (0)89 4590 2906

presse.bosch@bshg.com

 

2011 feierte die Bosch-Gruppe ihr 125-jähriges Bestehen – und seit über 75 Jahren steht der Name Bosch auch bei Hausgeräten für Entwicklungskompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit. Bereits Firmengründer Robert Bosch, der im Jahr 2011 ganze 150 Jahre alt geworden wäre, bekannte sich zu dem bis heute gültigen Leitgedanken, „Technik fürs Leben“ herzustellen. Diese Tradition verpflichtet und motiviert das Unternehmen bis heute: Als führende Hausgeräte-Marke in Europa fertigt Bosch Kühlgeräte, Waschmaschinen und Trockner, Geschirrspüler, Herde sowie Consumer Products für Haushalte auf der ganzen Welt. Seit Generationen erleichtern diese Produkte den Alltag der Menschen und verhelfen ihnen zu mehr Lebensqualität. Das Streben nach substanzieller Wertigkeit und Perfektion spiegelt sich nicht nur wider in einer ausgereiften Funktionalität der Geräte und leistungsstarker Technik, sondern auch in einer immer wieder ausgezeichneten Produktgestaltung. Der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur, der schon seit jeher zu den Unternehmensgrundsätzen zählt, äußert sich in energieeffizienten, Ressourcen schonenden und nachhaltigen Produkten und Prozessen.

Mehr Informationen unter www.bosch-home.com/de.

Zurück

 
 
Online Survey