Detail Pressemeldung

HomeProfessional: Höchste Faserschonung mit den sparsamsten Wäschetrocknern von Bosch

Im Herbst 2011 stellt die Marke Bosch ihre neue Wäschepflegeserie HomeProfessional vor.

BPD: 8392-0911

HomeProfessional: Höchste Faserschonung mit den sparsamsten Wäschetrocknern von Bosch

  • NEU: HomeProfessional – Wäschepflegeserie mit besonders sparsamen Geräten
  • NEU: Energiesparrekorde im Wäschetrocknen – „A -60%“ und weiterhin auch das hocheffiziente Modell „A -50%“
  • NEU: Perfekt abgestimmtes Design mit den HomeProfessional-Waschmaschinen

München – Im Herbst 2011 stellt die Marke Bosch ihre neue Wäschepflegeserie HomeProfessional vor, mit Waschmaschinen und Trocknern, die funktionell und ästhetisch perfekt aufeinander abgestimmt sind. Gerade die Wäschetrockner bestechen durch ein hohes Maß an Effizienz, das sie der fortschrittlichen Technik in ihrem Inneren verdanken. Je nach Anspruch bietet Bosch ein Gerät mit der Effizienzstufe „A -50%“  wie auch ein Modell der Klassifizierung „A -60%“ an. Letzteres ist so sparsam im Stromverbrauch, dass es zu Recht als neuer „Energiesparweltmeister“ unter den Trocknern bezeichnet werden darf.

Faserschutz trifft Klimaschutz

Beide Wäschetrockner der HomeProfessional-Familie verfolgen dasselbe Ziel: optimal getrocknete und fasergeschützte Wäsche bei möglichst niedrigem Energieverbrauch. So sorgen die sogenannte ActiveAir-Technologie – also die effiziente Wärmepumpentechnologie – wie auch die große, bis zu acht Kilogramm Wäsche fassende Trommel und die speziell geformten, abgerundeten Mitnehmer für aktive Faserschonung. Vor allem aber passen sich zahlreiche Trockenprogramme den Ansprüchen diverser Fasern – von Jeans über Handtücher bis Kuscheltiere – an. Dass so viel Faserschonung nicht mehr, sondern sogar weniger Energie verbraucht, dafür sorgt im Geräteinneren der EcoSilence-Kompressor. Dieser schaltet sich dank modernster Technologien automatisch ab, wenn er nicht gebraucht wird.

Wäschetrocknen nach Maß

Das „A -60%“-Gerät ist darüber hinaus der erste Wäschetrockner, der über VarioPerfect verfügt. Mit ihr ist es möglich, je nach Situation und Zeitbudget, Prioritäten zu setzen: Steht mehr Zeit zur Verfügung, ist EcoPerfect die richtige Wahl, denn hier wird bei etwas verlängerter Laufzeit nur ein Minimum an Energie benötigt. Wer es eilig hat, verkürzt mit SpeedPerfect die Trocknungszeit bei leicht erhöhtem Energiebedarf. Auch sonst sind die beiden Premium-Geräte hochmodern ausgestattet: Erstmals bei Hausgeräten kommt ein klares, hochauflösendes TFT-Display mit einer gut lesbaren Graustufendarstellung zum Einsatz, LEDs zeigen die Programmwahl an und erhellen die Trommel. Die Auswahl über den Komfortdrehwähler mit integriertem Ein-/Aus-Schalter ist unkompliziert und dabei haptisch besonders angenehm. Daneben überzeugen beide Trockner mit einer komfortablen, nahezu wartungsfreien Handhabung: Ihr patentierter selbstreinigender Kondensator bleibt frei von Flusen und erhält so seine Effizienz für die gesamte Lebensdauer des Gerätes – anders als Trockner mit herkömmlichen Kondensatoren, deren Stromverbrauch schon nach jedem zweiten Trockengang ohne Reinigung sprunghaft ansteigt.

Ideale Partner der HomeProfessional Waschmaschinen

Beide Trockner sind im Design, speziell in der Gestaltung von Tür und Bedienblende, sowie in der Bedienlogik optimal auf die Waschmaschinen der HomeProfessional Baureihe abgestimmt. Durch ihren Design-Fit können beide Gerätearten problemlos auch in Bädern oder Mehrzweckbereichen neben- oder übereinander aufgestellt werden, zumal der Türanschlag der Trockner je nach Raumsituation wechselbar ist. Auf welches Gerät auch die Wahl fällt: So effizient, ästhetisch und faserschonend war Wäschetrocknen noch nie!

Pressebilder: 8392-01 bis -02

Journalistenkontakt

Zurück

 
 
Online Survey