Detail Pressemeldung

Handelsaktion „Energiesparküche“ von Bosch: Green-Technology inside schmückt Küchenfronten

Um seine effizientesten Einbaugeräte aus dem „Green Technology inside“-Programm noch besser und optisch ansprechender im Küchen- und Möbelfachhandel zu präsentieren, beschreitet Bosch neue Wege.

BPD: 8382-0811

 

Handelsaktion „Energiesparküche“ von Bosch: reen-Technology inside schmückt Küchenfronten

 

München – Um seine effizientesten Einbaugeräte aus dem „Green Technology inside“-Programm noch besser und optisch ansprechender im Küchen- und Möbelfachhandel zu präsentieren, beschreitet Bosch neue Wege: Die Energiespar-Flaggschiffe stehen jetzt für die Händler im Rahmen der Marketing-Aktion „Die Energiesparküche“ als Geräte-Aufkleber in Originalgröße zur Verfügung. Sie haften auf den Möbelfronten der Musterküche und zeigen das „grüne“ Innenleben der Modelle: also diejenige „Green Technology“ von Bosch, die für die herausragende Effizienz verantwortlich ist. Das Besondere: Die abgebildeten Produkte bilden zusammen das Portfolio „Energiesparküche“ – die zeitgemäße und konsequente Antwort für Verbraucher, die auf ihre Umwelt, aber auch auf ihren Geldbeutel achten möchten. Das Sortiment umfasst jeweils die ressourcenschonendsten Geräte ihrer Klasse: Herde in Energieeffizienzklasse A minus 30 Prozent*, ActiveWater Eco2-Geschirrspüler mit Zeolith®-Trocknungstechnologie in A+++, Kühlschränke in A++ und A+++, flexible Induktionskochstellen genannt FlexInduction, sowie Umluft-Dunstessen mit CleanAir-Modul. „Spüler, Backofen und Kühlschrank allein sparen bereits zusammen rund 1.000 Euro an Energiekosten in nur zehn Jahren ein – das können wir beweisen“, betont Bosch-Marketingleiter Einbau Hans-Joachim Winzeck. „Deshalb verstecken wir unsere Technik nicht länger hinter den Küchenfronten, sondern machen sie – wie die GTi-Einspareffekte – für die Konsumenten schön transparent.“

Die Handelsaktion von Bosch dient aber nicht nur eigenen Interessen. Sie wurde auch konzipiert, um den Händlern einen besonderen Blickfang im Geschäft zu bescheren. Denn analog zu den bedruckten Fassadenvorhängen an städtischen Altbauten, hinter deren Zukunftsvision fleißig modernisiert und restauriert wird, haben auch die Aufkleber eine klare Botschaft an den Betrachter – sie lautet: So energieeffizient kann schon bald auch deine Küche sein! Und in diesem Sinne setzen sie attraktive, sympathische Impulse für eine erhöhte Kaufbereitschaft. Zu haben sind die Aufkleber im Deko-Set mit Wandtattoos, Plakat, Dispenser und GTI-Broschüren. Händler sind außerdem herzlich eingeladen, ihre Mitarbeiter für die Ausbildung zum Energie-Effizienzberater im „nettrainment“ von Bosch anzumelden.

 * 30 Prozent sparsamer (nur 0,69 kWh) als der Grenzwert (0,99) zur Energieeffizienzklasse A (gemessen nach EN 50304)

 

Pressebilder: 8382-01 bis -04

 

Journalistenkontakt:

Astrid Zászló

+49 (0)89 4590 2906

presse.bosch@bshg.com

 

2011 feiert die Bosch-Gruppe ihr 125-jähriges Bestehen – und seit über 75 Jahren steht der Name Bosch auch bei Hausgeräten für Entwicklungskompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit. Bereits Firmengründer Robert Bosch, der im Jahr 2011 ganze 150 Jahre alt geworden wäre, bekannte sich zu dem bis heute gültigen Leitgedanken, „Technik fürs Leben“ herzustellen. Diese Tradition verpflichtet und motiviert das Unternehmen bis heute: Als führende Hausgeräte-Marke in Europa fertigt Bosch Kühlgeräte, Waschmaschinen und Trockner, Geschirrspüler, Herde sowie Consumer Products für Haushalte auf der ganzen Welt. Seit Generationen erleichtern diese Produkte den Alltag der Menschen und verhelfen ihnen zu mehr Lebensqualität. Das Streben nach substanzieller Wertigkeit und Perfektion spiegelt sich nicht nur wider in einer ausgereiften Funktionalität der Geräte und leistungsstarker Technik, sondern auch in einer immer wieder ausgezeichneten Produktgestaltung. Der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur, der schon seit jeher zu den Unternehmensgrundsätzen zählt

Zurück

 
 
Online Survey