Detail Pressemeldung

Geräte-Design von Bosch überzeugt: 20 iF product design awards 2012 für Großgeräte plus design award für Tassimo Styline Espressomaschine

Die Jury des International Forum Design in Hannover hat im November unter zahlreichen, hochkarätigen Wettbewerbsbeiträgen die Sieger des Jahres 2012 gekürt

BPD: 8411-1111

Geräte-Design von Bosch überzeugt: 20 iF product design awards 2012 für Großgeräte plus design award für Tassimo Styline Espressomaschine

  • Die Highlights bei den Großgeräte-Preisträgern: ActiveWater45 Geschirrspüler, HomeProfessional Wäschepflegeserie sowie Wandessen und Wärmegeräte im ColorGlass-Design

  • Der Sieger bei den Consumer Products von Bosch: Tassimo T55 Styline

München – Die Jury des International Forum Design in Hannover hat im November unter zahlreichen, hochkarätigen Wettbewerbsbeiträgen die Sieger des Jahres 2012 gekürt – und wieder einmal steht Bosch Design ganz oben auf dem Treppchen: Insgesamt 20 neue Großgeräte und ein Kleingerät des Münchner Hausgerätespezialisten gehören zu den diesjährigen Preisträgern – sie überzeugten durch ihre ausgereifte, moderne Gestaltung und ihr zukunftsweisendes Design. Seit fast sechs Jahrzehnten gilt der iF design award als das international anerkannte Gütesiegel für herausragende Designleistungen.

Viele Preisträger – eine Design-Handschrift

Ob Tassimo Styline, Waschmaschine, Geschirrspüler, Dunstesse oder Induktionskochfeld: Für alle ausgezeichneten Bosch Geräte gelten die gleichen Design-Vorgaben. Klare Linien, markante Details und elegante Proportionen verleihen den Produkten Charakter, ohne aufdringlich zu wirken. Hochwertigste Materialien, moderne Verarbeitungstechniken und Präzision bis in die letzte Schraube transportieren den hohen Qualitätsanspruch der Marke nach außen. „Was die Geräte technisch leisten, wird durch Optik und Haptik der verwendeten Materialien, aber auch durch die ergonomische und intuitive Anordnung der Bedienelemente unterstrichen“, erklärt Chef-Designer Robert Sachon.

Neue Gestaltungsmaßstäbe

Zu den Preisträgern gehören unter anderem mehrere Waschmaschinen und Trockner der von Bosch gerade erst eingeführten Produktfamilie HomeProfessional. Das neue Premium-Segment in der Wäschepflege hat durch eine völlig neue Kombination aus Design, Funktionalität, Effizienz und Bedienkomfort für Furore gesorgt. Neben der technischen Leistungsfähigkeit überzeugen Gestaltungsdetails wie das neuartige Türkonzept, die Blendengestaltung mit kontraststarkem TFT-Display und intuitiver Bedienung oder der beleuchtete Drehwähler mit funktionalem Lichtdesign. Völlig neu ist auch das innovative Zwillingsdesign, bei dem Trockner und Waschmaschine eine genau aufeinander abgestimmte Optik bieten. Nicht weniger glänzende Eindrücke hinterließen zwei Stand-Kältegeräte der Bosch Produktfamilie SmartCool sowie ein Modell der neuen Premium-Einbau-Kältegerätereihe CoolProfessional bei der Jury: Sie wurden unter anderem für ihre funktionelle, hochwertige Verarbeitung, ihr übersichtliches, transparentes Innendesign und ihr nachhaltiges Lichtkonzept ausgezeichnet.

Gutes Design – für alle!

Alltagstaugliches und ergonomisches Design – für alle. Dieses Leitmotiv haben die Bosch Designer unter anderem bei der nun ausgezeichneten ActiveWater45-Baureihe umgesetzt, die dank innovativer Raumnutzung auch kleinen Küchen und Single-Haushalten effizientes und leistungsfähiges Geschirrspülen erlaubt. Innen und außen

Zurück

 
 
Online Survey