Detail Pressemeldung

Effizientes CleanAir Modul der zweiten Generation: Bosch setzt Erfolgsgeschichte bei Umluft-Dunsthauben fort

Effizientes CleanAir Modul der zweiten Generation: Bosch setzt Erfolgsgeschichte bei Umluft-Dunsthauben fort

  • passend für alle modernen Bosch-Hauben

  • einfache Montage, neues Design, verbesserter Komfort

  • „zugelassen für Passiv-, Niedrigenergie- und Plusenergie-Häuser

  • hilft, Energiekosten gering zu halten

 

München- Frühzeitig hat die Marke Bosch erkannt, dass der Trend bei Dunstabzügen in Europa mehr und mehr vom Abluftbetrieb zum ressourcenschonenden Umluftbetrieb führt. Als Konsequenz entwickelte der Hausgerätespezialist das CleanAir-Modul, das für eine ganze Dunsthauben-Generation den alternativen Umluftbetrieb ermöglicht, und zwar mit besonderen Vorteilen: Einfach und unkompliziert in der Installation, arbeitet es besonders sparsam und leise und ist dabei überaus effektiv. 2013 stellt Bosch nun das CleanAir-Modul in der zweiten Generation vor. Es verfügt jetzt über ein geschlossenes, edles Design, das perfekt mit sämtlichen Modellen der neuen Haubenreihe harmoniert. Mit der klaren Form geht ein praktischer Vorteil einher: Montage, Filterwechsel und Reinigung sind jetzt noch einfacher als zuvor.

Im Aufwind: frische Luft durch Umluft
Das gestiegene Bewusstsein für Umwelt und Klima sowie entsprechende gesetzliche Vorschriften haben in den vergangenen Jahren Dämmung und Bauweise von Neubauten, aber auch Modernisierungen von Altbauten stark beeinflusst. Um Wärmeverluste im Winter und Temperaturanstiege im Sommer zu vermeiden, gilt es, den ungewollten Austausch von Innen- und Außenluft zu reduzieren und auf eine Maueröffnung für die Abluft zu verzichten. Berechnungen des statistischen Bundesamtes zufolge werden bis zum Jahr 2020 60 Prozent, das sind ¬¬¬13,7 Millionen aller Gebäude in Deutschland, Niedrigenergiehäuser sein. Damit wird der Bedarf an Umluftsystemen bei Dunstabzügen drastisch ansteigen. Das neue CleanAir-Modul von Bosch für Insel- und Wandessen ist hier eine ideale Lösung. Es ist besonders geeignet für Passiv-, Niedrigenergie- und Plusenergie-Häuser, wo es gegenüber Abluftsystemen bares Geld spart. Wenn man die Energiepreise des Jahres 2012 zugrunde legt, ergibt sich in Deutschland je nach Nutzung ein jährliches Einsparpotenzial von bis zu 110 Euro*.


Saubere Lösungen nach Maß
Früher waren Umluftdunsthauben Abluftsystemen in Leistung und Effizienz häufig unterlegen. Doch dank Bosch ist jetzt auch im Umluftbetrieb stets für nachhaltig gutes Klima über der Kochstelle gesorgt: Das CleanAir-Modul verfügt mit 95 Prozent Geruchsneutralisation über den besten Wert auf dem Markt und ist deutlich leiser als herkömmliche Kohlefilter-Systeme. Sein Filter arbeitet zudem ganze 12 Monate, bevor er gewechselt werden muss. Das weiterentwickelte Modul stellt damit die modernste und derzeit effektivste Umluftlösung von Bosch dar. Es ist Teil des Hauben-Gesamtkonzepts des Herstellers, das mit einer Vielfalt an Leistungs- und Ausstattungsvarianten nahezu alle Küchensituationen berücksichtigt. Dank eines neuen, modularen Essen-Aufbaus ist es möglich, von der Motorisierung und Umwälzleistung über die äußere Form bis hin zum Beleuchtungs- und Bedienkonzept seine Favoriten auszuwählen. Stets gleich bleibt dabei jedoch das Herzstück aller Essen: ein leistungsstarker und verlässlicher Technik-Kern, bestehend aus Lüfterkasten und Innenrahmen. In ihm steckt die langjährige Ingenieurskompetenz und qualitative Substanz von Bosch. Und noch etwas verbindet alle Essen: ein Design, das höchsten Ansprüchen genügt - dank klarer Linien, hochwertiger Materialien, bester Verarbeitung und durchdachter Anordnung der Bedienelemente.

* Beispielrechnung für einen 4-Personen-Haushalt mit Ölheizung in Fulda, bei einem Ölpreis von 0,94 € je Liter, mit einem ausgewählten Nutzerprofil bei Verwendung einer Wandesse mit 600m3/h Luftleistung nach DIN/EN 61591. Das Einsparungspotenzial ergibt sich aus dem notwendigen Energieeintrag zur Erwärmung der durch Abluft aus dem Haus beförderten Luft. Die individuelle Einsparung kann in Abhängigkeit von Nutzerverhalten, Heizungsart und geografischer Lage von diesem Wert abweichen.

Pressebilder: 8488-01 bis -05

Journalistenkontakt:                
Astrid Zászló
+49 (0)89 4590 2906
presse.bosch@bshg.com

2011 feierte die Bosch-Gruppe ihr 125-jähriges Bestehen – und seit über 75 Jahren steht der Name Bosch auch bei Hausgeräten für Entwicklungskompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit. Bereits Firmengründer Robert Bosch, der im Jahr 2011 ganze 150 Jahre alt geworden wäre, bekannte sich zu dem bis heute gültigen Leitgedanken, „Technik fürs Leben“ herzustellen. Diese Tradition verpflichtet und motiviert das Unternehmen bis heute: Als führende Hausgeräte-Marke in Europa fertigt Bosch Kühlgeräte, Waschmaschinen und Trockner, Geschirrspüler, Herde sowie Consumer Products für Haushalte auf der ganzen Welt. Seit Generationen erleichtern diese Produkte den Alltag der Menschen und verhelfen ihnen zu mehr Lebensqualität. Das Streben nach substanzieller Wertigkeit und Perfektion spiegelt sich nicht nur wider in einer ausgereiften Funktionalität der Geräte und leistungsstarker Technik, sondern auch in einer immer wieder ausgezeichneten Produktgestaltung. Der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur, der schon seit jeher zu den Unternehmensgrundsätzen zählt, äußert sich in energieeffizienten, Ressourcen schonenden und nachhaltigen Produkten und Prozessen.

Mehr Informationen unter www.bosch-home.com/de.

Zurück

 
 
Online Survey