Detail Pressemeldung

Dritter Wäschetrockner-Testsieg in Folge:

Bosch HomeProfessional WTY87701 im aktuellen Test bei Stiftung Warentest vorn

  • „Testsieger zusammen mit zwei weiteren Geräten: HomeProfessional Wärmepumpentrockner WTY87701
  • Gesamtnote „gut“ (1,9)
  • beste Handhabung im Test, gute Trocknungsleistung, hervorragender Stromverbrauch (EEK A++)
  • Wartungsfreiheit und lebenslang gleichbleibend niedriger Stromverbrauch dank selbstreinigendem Kondensator

München – Die Stiftung Warentest empfiehlt: „Wer sich einen Wäschetrockner anschafft, sollte einen mit Wärmepumpe wählen.“ Man könnte hinzufügen: Am besten ein Gerät von Bosch. Denn der Bosch HomeProfessional, das Premiumgerät unter den Bosch Wärmepumpentrocknern, hat im August 2013 den dritten Testsieg in Folge für Bosch Wäschetrockner geholt. Mit gutem Grund: Es verfügt nicht nur über eine ausgereifte, verlässliche Technologie, sondern punktet gleichzeitig bei Stromverbrauch, Trocknungsleistung und Handhabung. Letzteres unter anderem durch den selbstreinigenden Kondensator, der so manchen Konkurrenten in Sachen Komfort und langfristige Effizienz auf die Plätze verweist.

Einfach „top“

Das Fazit der Prüfer fiel absolut klar aus: Der Wärmepumpentrockner ist spitze. Das Topgerät trocknet demnach in allen Programmen gut bis sehr gut. Der HomeProfessional verbrauche gleichzeitig sehr wenig Strom und sei besonders wegen des wartungsfreien Kondensators zu empfehlen, so die Beurteilung. „Flusen werden automatisch mit Kondenswasser weggespült; der Benutzer muss sich nicht darum kümmern“ lautete das Resümee. Und tatsächlich bietet der patentierte SelfCleaning Condenser von Bosch extra viel Bequemlichkeit. Zugleich ist er aber ein Garant für eine gleichbleibend hohe Energieeffizienz – das bestätigten jetzt auch die Experten, die auf die Gefahr schwindender Trocknungsleistung und drastisch steigenden Stromverbrauchs durch verfluste Kondensatoren bei Geräten mit manueller Wartung hinwiesen.

Messbar gute Leistung

Das Bosch-Gerät, das mit einer Gesamtnote von 1,9 überzeugte, konnte aber noch mit anderen Details punkten: So ließ es bezüglich der Gleichmäßigkeit der Trocknung viele Konkurrenten hinter sich. Und neben dem niedrigen Stromverbrauch der Energieeffizienzklasse A++ erzielte auch die klare und übersichtliche Bedienung des Premiummodells beste Noten. Letzteres erstaunt kaum: Für die HomeProfessional-Baureihe hat Bosch das Design und die Bedienelemente komplett neu gestaltet auf eine einheitliche Basis gestellt. Wichtigste Kriterien dabei: Übersichtlichkeit, hochwertige, präzise Gestaltung und intuitiv einfache Handhabung.

Qualität vom Testsieger

Bei alldem darf die eigentliche Bestimmung eines Wäschetrockners nicht in  Vergessenheit geraten: Auch für die reine Trocknungsleistung – inklusive Faserschonung – gab es beim HomeProfessional nur Lob. Dank schonender ActiveAir Technology, wellenförmigen Soft-Mitnehmern und der innovativen Trommelstruktur werden selbst empfindliche Textilien sicher und sanft getrocknet. Für die unterschiedlichen Wäschearten und ihre Bedürfnisse stehen zudem zahlreiche Spezialprogramme und drei verschiedene Trocknungsgrade zur Verfügung. Die AutoDry Technology sorgt dabei für punktgenaues Trocknen mit perfektem Knitterschutz. Perfektes und nachhaltiges Wäschetrocknen wird mit dem HomeProfessional so zum Kinderspiel – das ist jetzt erneut offiziell von der unabhängigen Stiftung Warentest bestätigt worden.

Pressebilder: 8513-01

Journalistenkontakt:

Astrid Zászló

+49 (0)89 4590 2906

presse.bosch@bshg.com

2011 feierte die Bosch-Gruppe ihr 125-jähriges Bestehen – und seit über 75 Jahren steht der Name Bosch auch bei Hausgeräten für Entwicklungskompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit. Bereits Firmengründer Robert Bosch, der im Jahr 2011 ganze 150 Jahre alt geworden wäre, bekannte sich zu dem bis heute gültigen Leitgedanken, „Technik fürs Leben“ herzustellen. Diese Tradition verpflichtet und motiviert das Unternehmen bis heute: Als führende Hausgeräte-Marke in Europa fertigt Bosch Kühlgeräte, Waschmaschinen und Trockner, Geschirrspüler, Herde sowie Consumer Products für Haushalte auf der ganzen Welt. Seit Generationen erleichtern diese Produkte den Alltag der Menschen und verhelfen ihnen zu mehr Lebensqualität. Das Streben nach substanzieller Wertigkeit und Perfektion spiegelt sich nicht nur wider in einer ausgereiften Funktionalität der Geräte und leistungsstarker Technik, sondern auch in einer immer wieder ausgezeichneten Produktgestaltung. Der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur, der schon seit jeher zu den Unternehmensgrundsätzen zählt, äußert sich in energieeffizienten, Ressourcen schonenden und nachhaltigen Produkten und Prozessen.

Mehr Informationen unter www.bosch-home.com/de.

Zurück

 
 
Online Survey