Detail Pressemeldung

Die Gebrauchsanleitung der Zukunft

myBosch – Kundenservice im digitalen Zeitalter

Hausgerätehersteller Bosch stellt zur IFA 2012 den Prototyp einer neuen, kostenlosen Service-App für das iPad vor: „myBosch – die Gebrauchsanleitung der Zukunft“. Sie soll Kunden, die sich für ein Hausgerät der Marke Bosch entschieden haben, während der gesamten Nutzungszeit intensiv weiterbetreuen. Gemäß dem Prinzip „100 Prozent Qualität und Leistung – auch nach dem Kauf“ bietet die Anwendung zahlreiche, individuelle Hilfestellungen zu den Bereichen Inbetriebnahme, Nutzung und Servicefall. Für Händler wiederum bedeutet dies: Sie können interessierten Kunden bereits im Verkaufsgespräch einen echten Zusatznutzen und Mehrwert ans Herz legen – einen Mehrwert, der die intensive persönliche Beratung vor Ort ergänzen soll, sie aber keineswegs ersetzen kann und will.

Auf der IFA 2012 wird Bosch an einem eigens eingerichteten „Digital Corner“  einen ersten Überblick über die vielfältigen und bequemen Assistenzfunktionen geben, die den Kunden das tägliche Leben mit „ihrem“ Bosch Hausgerät einfacher machen sollen. Nach aktuellem Stand wird die Vollversion der App einen Rundum-Service anbieten: direkt nach der Registrierung des Geräts steht ein 24-Stunden-VIP-Service mit Soforthilfe und Online-Terminvereinbarung zur Verfügung sowie Tipps und Tricks für die optimale Gerätenutzung. Kurzvideos und Step-by-Step-Anleitungen zu allen verfügbaren Bosch-Geräten, Stichwortsuche und Browsersuche sind nur einige der technischen Tools. User der App finden außerdem zahlreiche individuell nutzbare beziehungsweise individualisierbare Funktionen: etwa Hinweise zu jeweils passendem Zubehör, Waschempfehlungen für Kleidungsstücke – über eine integrierte Fotoerkennung des eingenähten Waschlabels – oder auch leckere Kochrezepte.

„Die Plattform und App myBosch ist wesentlich mehr als die Übersetzung einer klassischen Gebrauchsanleitung in ein digitales User Manual“, so Marketingleiter Michael Bohn. „Der konkrete Kundennutzen beginnt mit einem  komfortablen Video-Schnellüberblick zur schnellen Inbetriebnahme, und reicht über das spielerische Kennenlernen weiterführender Gerätefunktionen bis hin zu Mehrwertdiensten wie der Profikoch-Hotline oder interaktiven Selfhelp-Videos. Damit deckt     „myBosch – die Gebrauchsanleitung der Zukunft“ alle nach dem Kauf relevanten Dienstleistungen ab.“ Doch nicht nur Konsumenten bietet die Plattform auf diese Weise substanziellen Nutzen. Auch die Händler profitieren: Sie können ihren Kunden ein zusätzliches Qualitätsversprechen und attraktive Mehrwertdienste anbieten und bekommen ein weiteres, wirksames Verkaufsargument an die Hand.


Pressebilder: 8463_01 bis _04

Journalistenkontakt:

Astrid Zászló
+49 (0)89 4590 2906
presse.bosch@bshg.com


2011 feierte die Bosch-Gruppe ihr 125-jähriges Bestehen – und seit über 75 Jahren steht der Name Bosch auch bei Hausgeräten für Entwicklungskompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit. Bereits Firmengründer Robert Bosch, der im Jahr 2011 ganze 150 Jahre alt geworden wäre, bekannte sich zu dem bis heute gültigen Leitgedanken, „Technik fürs Leben“ herzustellen. Diese Tradition verpflichtet und motiviert das Unternehmen bis heute: Als führende Hausgeräte-Marke in Europa fertigt Bosch Kühlgeräte, Waschmaschinen und Trockner, Geschirrspüler, Herde sowie Consumer Products für Haushalte auf der ganzen Welt. Seit Generationen erleichtern diese Produkte den Alltag der Menschen und verhelfen ihnen zu mehr Lebensqualität. Das Streben nach substanzieller Wertigkeit und Perfektion spiegelt sich nicht nur wider in einer ausgereiften Funktionalität der Geräte und leistungsstarker Technik, sondern auch in einer immer wieder ausgezeichneten Produktgestaltung. Der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur, der schon seit jeher zu den Unternehmensgrundsätzen zählt, äußert sich in energieeffizienten, Ressourcen schonenden und nachhaltigen Produkten und Prozessen.

Mehr Informationen unter www.bosch-home.com/de.

Zurück

 
 
Online Survey