Detail Pressemeldung

Bester Wasserkocher Bosch Styline siegt bei Stiftung Warentest 01/2013

  • Mit Gesamturteil 2,1 (GUT) ist der Bosch Styline TWK8613 der Testsieger unter 17 Wasserkochern.
  • Spitzenwerte vor allem im Bereich Handhabung (Note 2,0), Umwelt und Gesundheit (Note 2,2) sowie Sicherheit (Note 1,7).
  • Mit PerfectTea System: Der Styline Wasserkocher macht Heißwasser in den Lieblingstemperaturen verschiedener Teesorten – 70, 80, 90 und 100 °C.

München – Bosch freut sich wieder über einen Testsieg, diesmal bei den
Wasserkochern. Für die Ausgabe 01/2013 seines Verbrauchermagazins hatte die
Stiftung Warentest insgesamt 17 Kocher unter die Lupe genommen. Das
Ergebnis ist eindeutig: Mit Gesamtnote 2,1 führt der Bosch Styline TWK8613 das
gesamte Feld an. Dabei zählt er mit seinem PerfectTea System zu den wenigen
Geräten im Test, die Wasser zum Kochen bringen und es bei Bedarf auch exakt
auf Wunschtemperatur erwärmen. Das ist nicht nur für Liebhaber grünen Tees ein
Vorteil, sondern „spart Zeit und Energie“, betont das Magazin. Es argumentiert
außerdem, dass sich „weniger Kalk bildet […], wenn das Wasser nicht bis zum
Sieden erhitzt wird“. Die perfekte Wassertemperatur sorgt bei Teesorten für das
richtige Aroma. So mögen Darjeeling und Oolong-Tees rund 90° C, für weißen
Tee werden – wie für grünen – je nach Qualität 70° bis 80° C empfohlen. Gerade
für das bequeme Einstellen der Temperatur erhielt das Bosch Gerät
übrigens als einziges ein doppeltes Plus, sprich: sehr gut. Gleiches gilt für
Standsicherheit und das Tragen. Insgesamt erreichte der TWK8613 mit 2,0
(GUT) damit die beste Note in der Kategorie Handhabung.

München – Bosch freut sich wieder über einen Testsieg, diesmal bei denWasserkochern. Für die Ausgabe 01/2013 seines Verbrauchermagazins hatte dieStiftung Warentest insgesamt 17 Kocher unter die Lupe genommen. DasErgebnis ist eindeutig: Mit Gesamtnote 2,1 führt der Bosch Styline TWK8613 dasgesamte Feld an. Dabei zählt er mit seinem PerfectTea System zu den wenigenGeräten im Test, die Wasser zum Kochen bringen und es bei Bedarf auch exaktauf Wunschtemperatur erwärmen. Das ist nicht nur für Liebhaber grünen Tees einVorteil, sondern „spart Zeit und Energie“, betont das Magazin. Es argumentiertaußerdem, dass sich „weniger Kalk bildet […], wenn das Wasser nicht bis zumSieden erhitzt wird“. Die perfekte Wassertemperatur sorgt bei Teesorten für dasrichtige Aroma. So mögen Darjeeling und Oolong-Tees rund 90° C, für weißenTee werden – wie für grünen – je nach Qualität 70° bis 80° C empfohlen. Geradefür das bequeme Einstellen der Temperatur erhielt das Bosch Gerätübrigens als einziges ein doppeltes Plus, sprich: sehr gut. Gleiches gilt fürStandsicherheit und das Tragen. Insgesamt erreichte der TWK8613 mit 2,0(GUT) damit die beste Note in der Kategorie Handhabung.

Sicher, sparsam …
Ein entscheidendes Kriterium für alle, in deren Haushalt Kinder leben, ist die Sicherheits-Bewertung. Hier liegt der Bosch Styline mit Note 1,7 (GUT) ebenfalls klar vorn. Und das vor allem wegen seiner niedrigen Wärmeleitung nach außen. Durch die doppelwandige Ausführung mit Kunststoff isoliert er besser als reine Metall-Kocher. Für die „Temperaturen an berührbaren Teilen“ gaben die Tester daher ein „sehr gut“. Und auch in der Kategorie Umwelt und Gesundheit sprechen die Ergebnisse für Bosch: Für den Energieverbrauch, das Geräusch beim Kochen und die Schadstofffreiheit gab es ein „gut“ – Note 2,2.

… und noch mehr
Über seine überzeugenden Testergebnisse hinaus empfiehlt sich der Bosch Styline Wasserkocher durch zwei weitere Eigenschaften. So hält er das Wasser per Knopfdruck bis zu 30 Minuten auf Wunsch-Niveau warm. Und schließlich fehlt auch der Kalkfilter aus Edelstahl nicht. Statt sich später im Tee, im löslichen Kaffee oder in der heißen Zitrone zu tummeln, bleiben Kalkplättchen damit, wo sie hingehören: im Inneren des Wasserkochers.


Produkt

Typennummer

Farbe

Anschluss-wert

UPE

Bosch Wasserkocher
Styline

TWK8613

schwarz/
anthrazit

max. 2.400 Watt

84,99 €

Bosch Wasserkocher
Styline

TWK8611

weiß/
anthrazit

max. 2.400 Watt

84,99 €


Pressebilder: 8482-01 bis -04

Journalistenkontakt:
Robert Bosch Hausgeräte GmbH
Johanna Janusch
+49 (0)89 4590 3224
presse.bosch@bshg.com


2011 feierte die Bosch-Gruppe ihr 125-jähriges Bestehen – und seit über 75 Jahren steht der Name Bosch auch bei Hausgeräten für Entwicklungskompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit. Bereits Firmengründer Robert Bosch, der im Jahr 2011 ganze 150 Jahre alt geworden wäre, bekannte sich zu dem bis heute gültigen Leitgedanken, „Technik fürs Leben“ herzustellen.
Diese Tradition verpflichtet und motiviert das Unternehmen bis heute: Als führende
Hausgeräte-Marke in Europa fertigt Bosch Kühlgeräte, Waschmaschinen und Trockner,
Geschirrspüler, Herde sowie Consumer Products für Haushalte auf der ganzen Welt. Seit
Generationen erleichtern diese Produkte den Alltag der Menschen und verhelfen ihnen zu mehr Lebensqualität. Das Streben nach substanzieller Wertigkeit und Perfektion spiegelt sich nicht nur wider in einer ausgereiften Funktionalität der Geräte und leistungsstarker Technik, sondern auch in einer immer wieder ausgezeichneten Produktgestaltung. Der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur, der schon seit jeher zu den Unternehmensgrundsätzen zählt, äußert sich in energieeffizienten, Ressourcen schonenden und nachhaltigen Produkten und Prozessen.

Mehr Informationen unter www.bosch-home.com/de.

Zurück

 
 
Online Survey