Unternehmensgeschichte von Bosch Hausgeräten

„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“ Robert Bosch

Seit Generationen machen Hausgeräte von Bosch den Alltag ein wenig einfacher. Sie nehmen Ihnen Arbeit ab. Sie sorgen dafür, dass die Hausarbeit schneller erledigt ist. Sie schenken mehr Zeit und steigern die Lebensqualität. Gehen Sie mit uns zurück an die Anfänge unserer Geschichte.

„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“ Robert Bosch

 
zum Seitenanfang
Heute und auch in Zukunft an Ihrer Seite. Unsere Hausgeräte.

Heute und auch in Zukunft an Ihrer Seite. Unsere Hausgeräte.

Wir können Ihnen den Alltag nicht abnehmen. Aber wir können ihn entscheidend erleichtern.Dabei bieten wir Ihnen als Europas Hausgerätemarke Nummer eins nicht weniger als Spitzenleistungen. Wir stehen mit unseren Hausgeräten für kompromisslose Qualität, technische Perfektion und höchste Zuverlässigkeit. Gestern, heute und in Zukunft.

zum Seitenanfang
Milliliterarbeit – beim Dosieren von Waschmittel.

Milliliterarbeit – beim Dosieren von Waschmittel.

Wir perfektionieren unsere Produkte immer weiter. Weil Waschmittel in 9 von 10 Fällen falsch von Hand dosiert wird, bringen wir Waschmaschinen auf den Markt, die Ihnen das Dosieren erleichtern sollen. Die neue i-DOS-Technologie fügt Flüssigwaschmittel automatisch nach Art und Menge der Wäsche zu – auf den Milliliter genau. Das ist gut für die Wäsche und für die Umwelt.

zum Seitenanfang
Den besten Kaffee gibt es ab jetzt zu Hause. Serviert von Bosch.

Den besten Kaffee gibt es ab jetzt zu Hause. Serviert von Bosch.

Wer einen richtig guten Espresso möchte, muss ab sofort nicht mehr extra ins Café gehen. Mit unseren kombinierten Espresso-Kaffee-Vollautomaten kann man einen perfekten Kaffee, Espresso oder Cappuccino einfach daheim genießen.

zum Seitenanfang
Wir verzichten auf Unnötiges. Auf Treibhausgase zum Beispiel.

Wir verzichten auf Unnötiges. Auf Treibhausgase zum Beispiel.

In den 90ern verstärkt sich weltweit das Bewusstsein, die Umwelt besser schützen zu müssen. Bosch setzt hier bereits Standards und stellt seine Produktion in Deutschland, Griechenland und Spanien komplett auf FCKW- und FKW-freie Kühlschränke um.

zum Seitenanfang
Wir verlängern das Haltbarkeitsdatum von Obst und Gemüse.

Wir verlängern das Haltbarkeitsdatum von Obst und Gemüse.

Von nun an bleibt Obst und Gemüse in unseren Kühlschränken länger knackig und frisch. Denn 1989 kommt eine weitere Innovation von Bosch auf den Markt: die 0°C-Frischkühltechnik.

zum Seitenanfang
Ein Hausgerät, viele Möglichkeiten.

Ein Hausgerät, viele Möglichkeiten.

In den 80ern steigen die Ansprüche. Auch an Hausgeräte. Bosch vereint jetzt vielfältige Funktionen in einem Hausgerät. Der erste Einbauherd mit integrierter Mikrowelle und Multifunktions-Backofen mit Selbstreinigungstechnik kommt von uns.

zum Seitenanfang
Von null bis fertig in wenigen Minuten.

Von null bis fertig in wenigen Minuten.

In den 70ern muss es zunehmend schnell gehen. Wir unterstützen die berufstätige Hausfrau ab 1973 mit unserem ersten Mikrowellenherd. Und den Rest der Familie natürlich auch.

zum Seitenanfang
Waschmaschine und Trockner werden eins.

Waschmaschine und Trockner werden eins.

Um all die Schlaghosen, Miniröcke und Polyesterhemden der 70er ohne Pause waschen und trocknen zu können, entwickeln wir den ersten Vollwaschtrockner mit Nonstop-Programmablauf.

zum Seitenanfang
Kleine Hausgeräte mit großer Wirkung.

Kleine Hausgeräte mit großer Wirkung.

Trockenhauben, elektrische Zahnbürsten, Staubsauger und viele weitere Geräte von Bosch erleichtern in den 70ern das Leben. Selbst das Frühstücksei kann jetzt komfortabel und perfekt zubereitet werden, denn 1970 kommt der erste Bosch Eierkocher auf den Markt.

zum Seitenanfang
Das Spülen von Hand ist ab jetzt Geschichte.

Das Spülen von Hand ist ab jetzt Geschichte.

In den 60ern ändert sich das Rollenverständnis und berufstätige Frauen sind keine Ausnahme mehr. Wir helfen dabei, ihnen die Arbeit im Haushalt zu erleichtern. Der erste Geschirrspüler von Bosch Hausgeräte beendet die mühevollen Zeiten des Abwaschs per Hand. Er spart Zeit, Arbeit und Wasser. Und liefert stets glänzende Ergebnisse.

zum Seitenanfang
Waschen, schleudern, spülen – ganz automatisch.

Waschen, schleudern, spülen – ganz automatisch.

Die erste Waschmaschine aus dem Hause Bosch geht 1958 in Serie. Dank ihr wird das Thema Wäsche mehr und mehr zur Nebensache.

zum Seitenanfang
Die erste Bosch Küchenmaschine.

Die erste Bosch Küchenmaschine.

Immer mehr elektrische Geräte halten Einzug in moderne Haushalte. Jetzt bringen wir unsere erste Küchenmaschine auf den Markt. Die „Neuzeit I“ kann rühren, kneten, hacken, schnitzeln, pürieren, mahlen und reiben. Die Maschine nimmt Hausfrauen viele Handgriffe ab und erleichtert das Kochen und Backen deutlich.

zum Seitenanfang
1949 Damals schon schön, heute ein Designklassiker.

1949 Damals schon schön, heute ein Designklassiker.

Bosch bringt einen Kühlschrank auf den Markt, der nicht nur durch sinnvolle Kühlraumnutzung und seinen serienmäßigen Großraumfroster überzeugt. Auch das Design des schlanken Modells trägt zu seiner enormen Beliebtheit bei. Bis heute ist der Designklassiker in vielen Haushalten zu finden. Inzwischen natürlich mit modernster Technik ausgestattet.

Der historische Werbespot – jetzt anschauen
zum Seitenanfang
Der Beginn unserer Erfolgsgeschichte. Der erste elektrische Kühlschrank von Bosch.

Der Beginn unserer Erfolgsgeschichte. Der erste elektrische Kühlschrank von Bosch.

Im Jahr 1933 stellen wir in Deutschland unser erstes Hausgerät vor. Der elektrische Kleinkühlschrank von Bosch hatte ein Fassungsvermögen von 60 Litern und war damals noch rund.

zum Seitenanfang
Die Zukunft der Hausgeräte beginnt hier.

Die Zukunft der Hausgeräte beginnt hier.

Der Bosch-Konzern hat mittlerweile mehr als 10.000 Mitarbeiter und agiert weltweit im Bereich Kraftfahrzeug- und Industrietechnik. Unter dem Eindruck der Weltwirtschaftskrise in den späten 20ern sollen nun neue Geschäftsbereiche erschlossen werden. Dazu zählen auch elektrische Hausgeräte, die es bislang nur in großen Haushalten und im gewerblichen Bereich gab.

zum Seitenanfang
 Robert Boschs erste Werkstatt legt den Grundstein für Bosch Hausgeräte.

Robert Boschs erste Werkstatt legt den Grundstein für Bosch Hausgeräte.

Mit der Gründung seiner Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik legt Robert Bosch in Stuttgart den Grundstein für unsere Erfolgsgeschichte. Der Gedanke, nicht jederzeit das Beste vom Besten zu produzieren, war ihm unerträglich. Stets handelte Robert Bosch nach dem Grundsatz, dass Ehrbarkeit wichtiger ist als vorübergehender Gewinn. Deshalb stehen unsere Produkte seit knapp 130 Jahren für kompromisslose Qualität, technische Perfektion und Zuverlässigkeit.

 

myBosch

Registrieren Sie sich und sichern Sie sich viele Vorteile!
Jetzt registrieren

Unser Service

Ausgezeichneter Service – vor und nach dem Kauf.
Service erleben

Bosch erleben

Entdecken Sie Qualität, Perfektion und Zuverlässigkeit.

Hier entlang

Händlersuche

Finden Sie Händler oder Service-Shops in Ihrer Nähe!
Jetzt suchen
 
 
Online Survey