Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern. Ignorieren Sie diese Nachricht, wenn Sie damit einverstanden sind. Klicken Sie auf den Link rechts, wenn Sie mehr Informationen über die verwendeten Cookies sowie auch die Verwaltung Ihrer Einstellungen sehen möchten.

 

Mikrowelle reinigen mit Zitronensäure

Mikrowelle reinigen: Ist Zitrone das richtige Reinigungsmittel?

Sie möchten Ihre Mikrowelle reinigen? Zitrone soll gut sein, haben Sie gehört. Handelt es sich hierbei doch um ein Hausmittel, das Sie immer zur Hand haben. Wir raten Ihnen davon ab, Ihre Mikrowelle mit Zitrone zu reinigen. Um die Mikrowelle fachgerecht zu reinigen, empfehlen wir Ihnen, den Drehteller herauszunehmen und diesen in sanfter Spüllauge zu reinigen. Den Innenraum wischen Sie am besten mit einem feuchten Tuch aus. Die raue Seite von Universalschwämmen sollten Sie nicht benutzen. Diese würden den Innenraum eventuell zerkratzen. Backofenspray dürfen Sie ebenfalls nicht einsetzten. Am besten ist, Sie warten mit der Reinigung der Mikrowelle nicht zu lange, sondern reinigen diese immer direkt nach der Erwärmung und Zubereitung von Speisen. So kommt es erst gar nicht zu hartnäckigen Verschmutzungen, sondern die Mikrowelle lässt sich so immer schnell und einfach reinigen. Zitronensaft ist zur Reinigung der Mikrowelle nicht notwendig.

Zurück zur Übersicht

Händlersuche

Finden Sie Händler oder Service-Shops in Ihrer Nähe!

Handbücher

Lernen Sie Ihr Gerät besser kennen. Mit den Gebrauchsanleitungen von Bosch.

Brauchen Sie Hilfe?

Wir bieten fachkundige Beratung zu Fehlersuche und Wartung: leicht verständlich und einfach zu befolgen.

Kontakt

Rund um die Uhr, an 7 Tagen die Woche, per Telefon und E-Mail.

0848 - 840 040

ch-reparatur@bshg.com